Aktuelle Berichte der Saison 2 / 2015 B 06      

TEAM HANGOVER 

In der neuen Serie 2/2015 haben wir es mit folgenden Mannschaften in unserer Gruppe B 06  zu tun:

1. Pleitegeier- Leimsfeld-  https://www.facebook.com/SchuetzenhausLeimsfeld?fref=ts

2. F-Town-Darter - Freudenthal -  https://www.facebook.com/FTownDarter?fref=ts

3. The Black Pearls - Bad Zwesten -  http://www.blackpearl-bz.de/  

4. Knüll-Raiders - Niederbeisheim- https://www.facebook.com/canberra.niederbeisheim?fref=ts  

5. Palladio Darter - Frielendorf -  http://www.zechentor-darter.de/  

 

Aktuelle Tabelle:  http://www.dsab-vfs.de/VFSProject/WebObjects/VFSProject.woa/wa/rangListen?liga=3076&typ=teamrang&saison=2192  

 

Spielberichte:

10.Spieltag: 09.01.2016

 

TEAM HANGOVER - Black Pearls     11:7      26:16

 

Im letzten Saisonspiel hatten wir die Black Pearls aus Bad Zwesten zu Gast in Nassenerfurth. In diesem Spiel ging es nach einer zum Ende hin doch leider enttäuschenden Saison noch um einen versöhnlichen Abschluss und mit etwas Glück auch noch den Sprung auf den 3. Tabellenplatz. Dazu war ein Sieg nötig und nach dem Hinspielerfolg sollte dies auch im Bereich des Möglichen liegen. Wiedermal leider etwas ersatzgeschwächt ging es mit 4 Spielern los.

 

Und wir starten sehr gut. Beide Doppel werden mit 2:0 gewonnen. Und auch in den Einzeln sollten wir zu Beginn einen Lauf haben. Michi gewinnt beide Einzel – Jan, Karsten und Jens holen jeweils einen Punkt und es steht 7:1 für uns.

 

Doch so leicht sollte es nicht weitergehen. Die Gäste legen einen Zahn zu und holen 4 Einzel in Folge zum 7:5. Doch Karsten beendet die Serie und holt unseren 8. Punkt. Michi krönt seine starke Leistung mit einem weiteren Sieg und Jan und Karsten holen zum Schluss die Punkte 10 und 11 und der Sieg ist unter Dach und Fach.

 

Mit diesem gelungenen Saisonabschluss ist uns noch der Sprung auf den dritten Tabellenplatz geglückt und wir können noch einigermaßen zufrieden sein. Nun gilt es sich für die neue Saison neu aufzustellen.

 

Highlights: Karsten checkt 77 und 75 Punkte, Jens wirft eine 119, Michi schafft 108 und 105 Punkte.

 

Bei den Black Pearls wirft Ingo einen 11 Darter.

 

Wir bedanken uns bei den Black Pearls für das faire Spiel und wünschen weiterhin GOOD DART.

 

                    Einzel     Doppel 

 

Michi             3:1            1:0                                              

Karsten         3:1            1:0                      

Jan                2:2            1:0

Jens              1:3            1:0                                              

 

 

 

 

9.Spieltag: 26.12.2015  

 

TEAM HANGOVER - Knüll-Raiders     10:9     25:22

   

Nach den beiden bitteren Niederlagen in den Derbys gegen die F-Town Darter haben wir am 2.Weihnachsfeiertag die Knüll-Raiders aus Niederbeisheim bei uns zu Gast in Nassenerfurth. Soll noch ein versöhnlicher Abschluss der Serie her, muss im Heimspiel gegen die gegen den Abstieg kämpfenden Gäste gepunktet werden.

 

Es geht wie immer mit den beiden Doppeln los. Und wie schon öfters in den letzten Partien wieder ein Fehlstart. Beide Doppel gehen klar mit 0:2 verloren. Und auch in den Einzeln sieht es zu Beginn nicht gut aus. Es steht schnell 1:4 und dann geht es in den nächsten beiden Partien in den dritten Satz. Die Gäste haben die Chance auf das 1:6, was wahrscheinlich schon die Entscheidung wäre.

 

Doch wir können unseren Kopf nochmal aus der Schlinge ziehen und gewinnen glücklich beide Spiele zum 3:4. Bis zur Halbzeit ist es dann ausgeglichen und es steht 4:6. Bis hierher hat jeder (Zascha, Jan, Zwiebe und Karsten) jeweils ein Spiel gewonnen.

 

In der nächsten Runde sollte sich das Spiel dann erstmal zu unseren Gunsten drehen. Alle vier Einzel können von uns gewonnen werden und wir gehen mit 8:6 in Führung. In der letzten Runde dann punktet Jan mit einem sicheren 2:0. Es steht 9:7 und Karsten und Zascha müssen an die Boards. Beide Spiele gehen in den 3. Satz. Karsten hat keine Checkmöglichkeit und verliert. Zascha jedoch vergibt 12. Matchdarts auf die Doppel 11, bevor dann der Gegner genau mit dieser Doppel 11 das Spiel holt. 9:9!

 

Es geht in den Sudden – Death. Wir können auf beiden Scores uns einen guten Vorsprung erspielen und stehen beide auf einem Finish. Auch hier werden wieder mehrere Matchdarts vergeben, bevor uns dann Karsten mit der Doppel 4 erlöst. 10:9 gewonnen.

 

Highlights: Zwiebe wirft einen 130 und checkt 105 Punkte, Karsten wirft 3 Highscores über 110

 

Wir bedanken uns bei den Knüll-Raiders für das spannende Spiel und wünschen weiterhin GOOD DART.

 

                    Einzel       

Zwiebe          2:2                             

Karsten         2:2                             

Jan                3:1     

Zascha          2:2                                         

 

 

   

3.Spieltag: 19.12.2015

 

TEAM HANGOVER - F-Town-Darter     7:11    20:27

 

Gleich eine Woche nach der knappen 8:10 Niederlage in Freudenthal haben wir die Möglichkeit im Heimspiel zu der Revanche. Und es gilt auch wieder Punkte zu sammeln, um noch im Kampf um den 2.Platz eine Rolle zu spielen.

 

Doch das Spiel sollte wieder in die falsche Richtung laufen. Die beiden Doppel werden verloren. Wir können zwar dann nochmal auf 3:3 ausgleichen, doch die nächsten 4 Einzel gehen verloren und es steht zur Halbzeit 3:7.

 

Und jetzt sollte es schnell gehen. Die F-Town-Darter gewinnen auch die nächsten 3 Einzel und haben beim 3:10 den Sieg schon in der Tasche. Zum Schluss können wir noch ein paar Punkte holen und die Niederlage mit 7:11 einigermaßen im Zaun halten.

 

So wird es leider nichts mit einer Top-Platzierung am Ende der Saison und wir müssen schauen, was die letzten beiden Heimspiele gegen die am Tabellenende stehenden Mannschaften bringen.

 

                    Einzel             

Zwiebe          1:3                 

Karsten         3:1                                         

Jan                0:2                 

Zascha          2:2

Jens              1:1                             

 

 

 

 

8.Spieltag: 12.12.2015

 

F-Town-Darter - TEAM HANGOVER     10:8    27:22

 

Derby- Teil 1 in Freudenthal. Erster gegen Zweiter. Es ist alles vorbereitet für zwei spannende Spiele innerhalb von 7 Tagen. Zuerst in Freudenthal. Wir reisen mit 5 Mann an.

 

Es geht mit den beiden Doppeln los. Leider kein guter Start. Beide Doppel werden verloren. Es steht 0:2. Und auch in den Einzeln sind die Gastgeber zu Beginn im Vorteil. Jan, Zwiebe und Karsten können 3 Einzel bis zur Halbzeit holen und es steht deutlich 3:7. Jetzt muss ein Ruck durch die Mannschaft gehen.

 

Und es wird deutlich besser. Jens und Karsten mit jeweils zwei Siegen und Zwiebe mit einem Erfolg bringen uns auf 8:9 heran. Nun muss das letzte Spiel die Entscheidung bringen.

 

Bei Magic und Zwiebe geht es in den entscheidenden dritten Satz. Zwiebe legt vor und geht in Führung. Doch bei 126 Rest checkt Magic mit einem Highfinish die F-Town-Darter zum 10:8 Erfolg. Glückwunsch hierzu.

 

Highlights: Karsten wirft eine 171 und spielt einen 12 Darter.

 

Nächste Woche schon kommt es im Heimspiel zur Revanche gegen die F-Town-Darter. Hierzu GOOD DART.

 

                     Einzel              

Zwiebe          2:2                 

Karsten         3:1                                         

Jan                1:3                 

Jens               2:2                             

 

 

7.Spieltag: 28.11.2015

 

Pleitegeier - TEAM HANGOVER      11:7     26:18

 

Am Samstag reisten wir zum Auswärtsspiel nach Leimsfeld. Das Hinspiel hatten wir gegen die Pleitegeier knapp mit 10:8 gewonnen. Da unser Gegner auch in der Tabelle nur ein kleines Stück hinter uns ist, wussten wir, dass es ein hartes Stück Arbeit werden würde. Durch zahlreiche Ausfälle hatten wir zudem auch nur 4 Spieler an Bord, aber das reicht ja aus.

 

Wir erwischten einen Start nach Maß. Sowohl Zwiebe und Karsten wie auch Zascha und Michi konnten die Doppel gewinnen und es stand 2:0. Doch in den Einzeln sollte es nicht so gut laufen. In der ersten Runde konnte lediglich Karsten ein Einzel gewinnen, die anderen wurden klar mit 0:2 verloren- 3:3 Zwischenstand.

 

Bis zur Halbzeit gewannen nochmal Karsten und Zwiebe die Einzel, somit stand es 5:5. Doch ab jetzt sollte uns nicht mehr viel gelingen. Ein Spiel nach dem anderen ging verloren, wir kamen nicht mehr richtig in die Partie. Zwiebe und Zascha waren die Einzigen, die jeweils noch einen Punkt holten. So stand am Ende die 7:11 Auswärtsniederlage.

 

Jetzt gilt es in den beiden nächsten Spielen gegen den Tabellenführer F-Town-Darter aus Freudenthal (Hin und Rückspiel innerhalb einer Woche) wieder in die Spur zu kommen, um dort Paroli zu bieten und die nötigen Punkte für ein gutes Saisonergebnis zu holen.

 

Highlights: Zwiebe wirft 136 Punkte und hat einen 80er Check, Karsten wirft einen 11 Darter, Michi wirft 115 Punkte.

 

Wir bedanken uns bei den Pleitegeiern für das faire Spiel und wünschen weiterhin GOOD DART.

           

                   Einzel            Doppel                                             

Michi             0:4                  1:0                             

Zwiebe          2:2                  1:0     

Karsten         2:2                  1:0                 

Zascha:         1:3                  1:0

 

 

 

 

6.Spieltag: 14.11.2015

 

TEAM HANGOVER - Palladio-Darter   11:7     26:16

 

Im Heimspiel gegen unsere Nachbarn ( sowohl geographisch wie auch tabellarisch ) den Palladio Dartern aus Frielendorf ging es darum, unsere Erfolgsserie von 3 Siegen in Folge auszubauen und uns somit in der Spitzengruppe festzusetzen. Und außerdem hatten wir nach der 8:10 Hinspielniederlage auch noch etwas gutzumachen.

 

So gingen wir motiviert und konzentriert in die beiden Doppel. Jens und Zwiebe verloren gegen starke Gegner mit 0:2. Zascha und Karsten konnten nach hartem Kampf einen 2:1 Sieg holen. So stand es 1:1.

 

In den Einzeln sollten wir bis zur Halbzeit einen kleinen Vorsprung herausholen. Zwiebe und Zascha mit jeweils 2 Siegen und Karsten mit einem Punkt konnten uns ein 6:4 herausspielen.

 

Jetzt wurde Jan eingewechselt. Und dies sollte die richtige Entscheidung gewesen sein. Jan konnte beide Einzel gewinnen und so für zwei weitere Punkte sorgen. Nachdem dann auch Zascha, Zwiebe und Karsten noch jeweils einen Punkt holten, stand der 11:7 Heimsieg fest.

 

Mit diesem Sieg können wir uns in der Tabellenspitze festsetzen und behaupten den 2. Tabellenplatz.

 

Highlights: Zwiebe wirft eine 121 und checkt 2x 68 Punkte, außerdem wirft er einen 12 Darter, Zascha wirft 122 Punkte, Jan checkt 74 Punkte und Karsten wirft eine 134 und 126.

 

Bei den Palladio Dartern wirft Micha eine 134 und eine 127, Helmut wirft 3 x die 100 und Zorica schafft 105 und 100 Punkte.

 

Wir bedanken uns bei den Palladio Dartern für das faire Spiel und wünschen weiterhin GOOD DART.

 

                    Einzel           Doppel                              

Zwiebe          3:1                  0:1     

Zascha          3:1                  1:0                

Karsten:        2:1                  1:0

Jens:             0:2                  0:1

Michi:            0:1

Jan:               2:0

 

 

 

 

 

5.Spieltag: 31.10.2015

 

Black Pearls - TEAM HANGOVER     7:11      18:25  

 

Am 31.10.2015 machten wir uns auf die kurze Reise nach Bad Zwesten. Dort erwartete uns die Mannschaft The Black Pearls, die uns bis dato noch vollkommen unbekannt war.

 

Wir erwischten einen perfekten Start. Wir konnten beide Doppel (Zwiebe/Karsten und Jens/ Zascha ) für uns entscheiden. Und auch die ersten vier Einzel konnten gewonnen werden. So stand ein beruhigender 6:0 Vorsprung, der schon die Grundlage zum Sieg sein sollte.

 

Zwar gaben wir dann das ein oder andere Spiel ab, aber es war an diesem Abend Jens, der die Mannschaft zum Sieg führte. Jens konnte alle Einzel gewinnen und machte so sein erstes 5:0 überhaupt perfekt. Dies deutete sich bereits beim Einwerfen an, als er eine 180 werfen konnte (leider geht diese nicht in die offizielle Statistik ein, da er vorher nur noch 171 Punkte stehen hatte)

 

Am Ende stand dann der souveräne 11:7 Auswärtssieg in Bad Zwesten, der uns wieder an den oberen Tabellenrängen schnuppern lässt. In den nächsten beiden Spielen gegen die direkten Kontrahenten um die ersten Plätze wird sich zeigen, wohin diese Saison die Reise geht.

 

Wir bedanken uns bei den Black Pearls für das gute Spiel und freuen uns auf das Rückspiel im nächsten Jahr

 

Wir wünschen weiterhin GOOD DART

           

                    Einzel            Doppel                                                              Zwiebe          2:2                  1:0     

Zascha          1:2                  1:0                 

Karsten:        2:2                  1:0

Jens:             4:0                  1:0

Michi:            0:1

 

   

4.Spieltag: 17.10.2015

 

Knüll-Raiders - TEAM HANGOVER      7:11     20:24    

 

Nach längerer Pause aufgrund einer Spielverlegung ging es zum Auswärtsspiel nach Niederbeisheim zu den Knüll-Raiders. Unser Gegner ist uns aus der Vergangenheit gut bekannt und meistens waren es enge Spiele, leider aber auch oft nicht zu unseren Gunsten.

 

Los geht’s: Wir erwischten einen Start nach Maß und die beiden Doppel (Zascha/Zwiebe und Jan/Jens) wurden gewonnen. Und auch in den Einzeln sollte es bis zur Halbzeit top für uns laufen. Zwiebe, Jan und Zascha konnten jeweils ihre beiden Einzel gewinnen und sorgten so für den beruhigenden 8:2 Vorsprung zur Halbzeit.

 

Wir wechselten Michi für Jens ein. Und Michi sorgte gleich mit einem 2:0 für den 9. Punkt. Es war dann Zascha vorbehalten, mit einem 2:0 Erfolg den entscheidenden 10. Punkt zu holen. Der Sieg war eingefahren. Wahrscheinlich war nun etwas die Luft raus und lediglich Michi holten mit seinem 2.Sieg noch einen Punkt. Dies änderte aber nichts mehr am verdienten 11:7 Auswärtssieg.

 

Highlights: Zwiebe checkt 115 Punkte, Zascha hat einen 100er Check, Jan wirft 3 Highscores über 110 Punkte und checkt die 97.

 

Wir bedanken uns bei den Knüll Raiders für das faire Spiel und freuen uns auf das Rückspiel zur Weihnachtszeit.

 

Wir wünschen weiterhin GOOD DART

 

                      Einzel          Doppel                                             

Michi             2:0                                                     

Zwiebe          2:2                  1:0     

Zascha          3:1                  1:0                 

Jan:               2:2                  1:0

Jens:             0:2                  1:0

 

 

 

2.Spieltag: 19.09.2015

 

TEAM HANGOVER - Pleitegeier    10:8        22:20  

 

Im ersten Heimspiel trafen wir auf die Pleitegeier aus Leimsfeld. Nach der Niederlage am ersten Spieltag wollten wir unbedingt in die Erfolgsspur einbiegen. Und dies sollte uns auch gelingen.

 

Zwar nur wieder mit 4 Mann vertreten ging es los. Die beiden Doppel wurden geteilt und es stand 1:1. In den Einzeln sollten wir zu Beginn das glücklichere Händchen haben. Wir gewannen beide Runden mit jeweils 3:1 und es stand zur Halbzeit 7:3 für uns. Jan und Karsten holten hier jeweils 2 Punkte, nachdem sie bereits auch das Doppel gewannen.

 

Doch jetzt sollte sich das Blatt erstmal wenden. Wir verloren 4 Einzel in Folge und es stand plötzlich 7:7 und es wurde wieder eng.  

 

Doch mit drei Siegen in Folge von Jan, Michi und Zwiebe wurde unter großem Jubel der Heimsieg perfekt gemacht.

 

Highlights: Zwiebe: 84er Check, Karsten 115 Punkte,

Michi 109 Punkte

 

Wir bedanken uns bei den Pleitegeiern für den Abend und freuen uns schon auf das Rückspiel.

 

Wir wünschen weiterhin GOOD DART

            

                     Einzel            Doppel                                             

Michi              2:2                  0:1                             

Zwiebe           2:2                  0:1     

Karsten          2:2                  1:0                 

Jan:                3:1                  1:0

 

 

 

 

1.Spieltag: 05.09.2015

    

Palladio- Darter - Team Hangover       10:8        22:21  

 

Im ersten Saisonspiel ging es nach Frielendorf zu den Palladio – Dartern. Nicht ganz vollzählig (Zascha und Jan noch im Urlaub), aber mit 5 Mann konnten wir anreisen.

 

Nachdem wir die beiden Doppel jeweils mit 2:0 gewinnen konnten, lief es leider in den Einzel nicht ganz so gut. Die erste Runde verloren wir mit 1:3 ( nur Zwiebe konnte einen Sieg holen ) und auch die zweite Runde ging 1:3 verloren ( Karsten holt den Punkt ). So stand es zur Halbzeit 4:6.

 

Und leider sollte dieser 2 Punkte-Rückstand auch zum Ende bestand haben. In der zweiten Hälfte konnten Zwiebe und Jens ihre beiden Spiele jeweils gewinnen, doch diese 4 Punkte reichten nicht aus.

 

Mit dem 8:10 ist der gewünschte Saisonstart leider nicht geglückt. Nun heißt es in den beiden nächsten Heimspielen zu punkten.

 

Highlights: Zwiebe: 2x 133 und ein 13 Darter, Michi: 129 Punkte, Jens: 140 und 132 Punkte.

 

Palladio Dartern: Michael: 165 Punkte, 15 Darter, 72er Check, Olaf: 131, 13 Darter, Helmut: 156, 11 Darter , Christian: 15 Darter und69er Check

 

Wir wünschen weiterhin GOOD DART

 

                     Einzel            Doppel                                             

 

Michi              0:2                  1:0                             

Zwiebe           3:1                  1:0     

Karsten          1:3                  1:0                 

Jens               2:2                  1:0

Pelle               0:2