AKTUELL: 

BLUE BROTHERS 

In der neuen Serie 2/2017 haben wir es mit folgenden Mannschaften in unserer Gruppe BZO 04 zu tun:

1. Wernswiger Bachratten- Zur Krone - 34576 Homberg-Wernswig

2. Klabautermann - Sporthaus - 34621 Frielendorf - Obergrenzebach

3. Incredibles - Wolfgangs Bistro - 34626 Neukirchen

4. DC Asbach Bulls - Zum Schlossgarten - 34637 Schrecksbach

5. Dartszene - Black Pearl - 36199 Rotenburg

 

SPIELBERICHTE:


18.11.2017

BLUE BROTHERS - Incredibles

0:0     0:0



28.10.2017

BLUE BROTHERS - DC Asbach Bulls

14:6    45:29


In unserem dritten Heimspiel in Folge hatten wir die Asbach Bulls aus Schrecksbach im Nachholspiel zu Gast.

Da dieses Spiel aufgrund der Tabellensituation ein wichtiger Wegweiser für die restliche Saison darstellte, waren wir motiviert den ersten wirklichen Heimsieg einzufahren.

Die Doppel wurden geteilt, aber in den Einzeln schafften wir es fast immer die Spiele für uns zu entscheiden. So spielten wir uns eine beruhigende Halbzeitführung heraus und auch im zweiten Spielabschnitt dauerte es nicht mehr lange bis wir uns den 11. Punkt und somit den Sieg sichern konnten.

Wir wechselten Pufo für Smudo und Recke für King ein und Pufo konnte zur Freude aller nach langer Zwangspause wieder ein Spiel für uns gewinnen.

Am Ende steht ein nie gefährdeter Heimsieg zu Buche, in dem wir zwar nie wirklich an unser Leistungsmaximum herankamen, aber dennoch wichtige 3 Punkte sichern konnten.

Wir wünschen den netten Gästen aus Schrecksbach weiterhin alles Gute für die Saison und freuen uns bereits auf das Rückspiel. GOOD DART.

 

Highlights:

Smudo:            13 x über 110, 21 Darts  

Böhm:              5 x über 110, Check 110

Rene:               8 x über 110, 18 Darts

King:                3 x über 110

Pufo/Recke:     3 x über 110, Check 107

 

Ergebnisse:

                           EINZEL              DOPPEL

Smudo:                   3:0                      2:0

Böhm:                     3:1                      2:0

Rene:                      4:0                      1:1

King:                       0:3                      1:1

Recke:                    0:1                                           

Pufo:                       1:0




21.10.2017

BLUE BROTHERS  - Bachratten    

7:13   31:41

 

In unserem nächsten Heimspiel ging es im Derby gegen die Bachratten. In den letzten Jahren haben wir oft gegen unsere Freunde aus Wernswig gespielt und es entwickelten sich fast immer spannende und knappe Spiele.

Allerdings fanden wir diesmal sehr schlecht in die Partie und gerieten bereits zur Halbzeit mit 2:8 in Rückstand.

Wir wechselten King und Pufo ein, aber der Rückstand war bereits zu groß und am Ende lag es an Böhm, der durch sein 4:0 in den Einzeln eine noch höhere Niederlage verhindern konnte.

Am Ende steht mit dem 7:13 allerdings ein verdienter Sieg der Bachratten zu Buche und wir hoffen auf eine deutliche Leistungssteigerung unsererseits im nächsten Heimspiel gegen die Asbach Bulls.

Wir wünschen den Bachratten weiterhin eine erfolgreiche Saison und freuen uns schon auf das Rückspiel in Wernswig. GOOD DART.

 

Highlights:

Smudo:           5 x über 110, Check 117, 102  

Böhm:             4 x über 110, 20 Darts

Rene:              8 x über 110

Dibo:               3 x über 110

 

Ergebnisse:

                           EINZEL              DOPPEL

Smudo:                   0:2                      0:2

Böhm:                     4:0                      0:2

Rene:                      2:2                      0:2

King:                       1:1                      0:1

Dibo:                       0:2                      0:1

                       

Pufo:                       0:2





07.10.2017

BLUE BROTHERS - Klabautermann  

11:10    40:38

Im ersten Heimspiel der Saison ging es gegen das Team Klabautermann aus Obergrenzebach. Wir starteten gut in die Partie und konnten beide Doppel für uns entscheiden. Anschließend  konnten wir zunächst unser gutes Niveau nicht halten und gerieten teilweise unglücklich aber nicht unverdient mit 2:5 in Rückstand. Bis zur Pause konnten wir uns aber wieder steigern und erkämpften uns ein 5:5.

Die nächsten Doppel wurden geteilt, aber vor allem Smudo und Böhm fanden jetzt besser ins Spiel und auch der eingewechselte King zeigte gegen Ende des Spiels eine Leistungssteigerung. Da aber auch der Gegner nicht schlechter wurde stand am Ende ein leistungsgerechtes 10:10 und somit hieß es auch im zweiten Spiel: Teamgame!

Wir kamen gut rein und Smudo schaffte es mit einer 171 zum perfekten Zeitpunkt und einem sicheren Check auf die D10 den Sieg für uns unter großem Jubel einzufahren.

Wir bedanken uns bei den netten Gästen aus Obergrenzebach für das faire Spiel und freuen uns schon auf das Rückspiel.

 

Highlights:

Smudo:           3x 171, 19 Darts  

Böhm:             10 x über 110, 17 Darts

Rene:              2 x 171

Dibo/King:       2 x über 110

 

Ergebnisse:

                           EINZEL              DOPPEL

Smudo:                   3:1                      2:0

Böhm:                     3:1                      2:0

Rene:                      1:3                      1:1

King:                       0:2                      0:1                

Dibo:                       0:2                      1:0




09.09.2017

Incredibles - BLUE BROTHERS   

 11:10    41:37


 

In unserer ersten Begegnung der neuen Saison trafen wir auf einen Gegner, der vor 2 Jahren noch in der Bundesliga aktiv war und so erwarteten wir ein schweres Spiel. Mit unserem Neuzugang King machten wir uns auf den Weg nach Neukirchen zu den Incredibles und es zeigte sich von Beginn an, dass hier keine Geschenke verteilt werden würden. So lagen wir schnell mit 1:4 in Rückstand, dominierten aber meist die Scores. In der zweiten Halbzeit legten wir auch unsere Nervosität auf die Doppel ab und machten aus einem 5:9 Rückstand noch ein 10:10 – damit hieß es gleich „Teamgame“ im ersten Saisonspiel!

Hier machte sich unsere schlechte Tagesform auf die Doppel wieder bemerkbar, Berti von den Incredibles checkt die Doppel 2 und wir gewinnen leider nur 1 Punkt.

Mit unserer Leistung können wir allerdings sehr zufrieden sein und mit Zuversicht und Selbstvertrauen in die nächsten Spiele gehen.

 

 

Highlights:

Smudo:           5 x über 110  

Böhm:             11 x über 110, 2 x 180 – Check 125

Rene:              7 x über 110

Dibo:               2 x über 110

 

Bei den Gegnern:      Henning: 1 x 180

                                  Christoph: 1 x 180

 

Ergebnisse:

                           EINZEL              DOPPEL

Smudo:                   2:2                      1:1

Böhm:                     3:1                      1:1

Rene:                      2:2                      1:1

King:                       0:2                       0:1                    

Dibo:                       1:1                      1:0